Allgemeine Geschäftsbedingungen
Webshop
Vita Bad AG

Bestimmungen

1. Allgemein

Nachstehende Allgemeine Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, Lieferungen und sonstige Leistungen. Abweichenden Vorschriften des Vertragspartners widersprechen wir hiermit ausdrücklich. Alle Nebenabreden bedürfen der schriftlichen Bestätigung unsererseits.

2. Lieferung und Annahme

Wird der Bestellungseingang durch die Vita Bad AG in Form einer Auftragsbestätigung berichtigt, so ist diese Auftragsbestätigung für beide Parteien rechtsverbindlich und es wird gemäss der entsprechenden Auftragsbestätigung geliefert. Lieferzeiten Ware, die am Lager ist (für Beförderungsprobleme haften wir nicht) kommt innerhalb von einem Tag zum Versand. Ist die Ware bei Bestellung nicht vorrätig, bemühen wir uns um schnellstmögliche Lieferung. Falls die Nichteinhaltung einer Liefer- oder Leistungsfrist auf höhere Gewalt, Arbeitskampf, unvorhersehbare Hindernisse oder sonstige von uns nicht zu vertretende Umstände zurückzuführen ist, wird die Frist angemessen verlängert. Bei Nichteinhaltung der Lieferfrist aus anderen als den o. g. Gründen ist der Käufer berechtigt, schriftlich eine angemessene Nachfrist mit Ablehnungsandrohung zu setzen und nach deren erfolglosem Ablauf hinsichtlich der in der Bestellung befindlichen Lieferung oder Leistung von der Bestellung zurückzutreten. Beruht die Unmöglichkeit der Lieferung auf Unvermögen des Herstellers oder unseres Zulieferers, so können sowohl wir als auch der Käufer von der Bestellung zurücktreten, sofern der vereinbarte Liefertermin um mehr als 2 Monate überschritten ist. Schadensersatzansprüche wegen Verzug oder Unmöglichkeit bzw. Nichterfüllung, auch solche, die bis zu Rücktritt der Bestellung entstanden sind, sind ausgeschlossen. Es sei denn, dass ein gesetzlicher Vertreter der Firma Vita Bad AG vorsätzlich oder grob fahrlässig gehandelt hat. Beratungen und Auskünfte unserer Mitarbeiter erfolgen nach besten Wissen und Gewissen, jedoch unverbindlich und unter Ausschluss jedweder Haftung. Bestellt und nicht angenommene Waren kann die Vita Bad AG fakturieren und auf Kosten und Gefahr des Bestellers einlagern.

3. Technische Angaben

Vita Bad AG ist nicht Herstellerin der angebotenen Produkte. Alle technischen Informationen, Daten und Abmessungen basieren auf den Angaben der betreffenden Hersteller und sind keine Zusicherungen der Vita Bad AG für spezifische Eigenschaften. Für allfällige Druck- und Übermittlungsfehler kann keine Haftung übernommen werden.

4. Kaufpreis

Die Preisangaben sind in Schweizer Franken angegeben. Im Webshop erfolgt die Darstellung der Preise inkl. MwSt. Ändern sich zwischen dem Zeitpunkt des Angebots und der Auslieferung die Materialpreise, oder liegen Schreib-, Druck- oder Rechenfehler vor, so behält sich die Vita Bad AG das Recht einer Preisanpassung vor.

5. Zahlungsmodalitäten

Zahlungen müssen innert 30 Tagen nach der Lieferung bzw. Montage / Funktionskontrolle gemäss Abrechnung und Einzahlungsschein erfolgen. Der Besteller darf Zahlungen ohne ein gerichtliches Urteil oder eine schriftlich vereinbarte Gegenforderung desselben nicht kürzen oder zurückbehalten. Teillieferungen können fakturiert werden. Hält der Käufer die vereinbarten Zahlungstermine nicht ein, so hat er vom Zeitpunkt der Fälligkeit an einen Verzugszins von 6% zu entrichten. Ebenso können alle Arten von Umtrieben, Mahnspesen, Inkasso-, Betreibungs- und Rechtsstreitkosten entstehend aus Nichteinhalten des Vertrages dem Besteller durch die Vita Bad AG vorab erhoben werden. Die Verpflichtung zu vertragsmässiger Zahlung bleibt bestehen. Zahlungen dürfen nur an die Vita Bad AG direkt und nicht an Vertreter oder Monteure geleistet werden. Nach Ablauf der Zahlungsfrist fallen sämtliche von der Vita Bad AG gewährten Rabatte oder Skonti dahin.

6. Eigentumsvorbehalt

Die Vita Bad AG behält sich das alleinige Eigentum bis zur vollständigen Bezahlung des Rechnungsguthabens bis alle Forderungen der Vita Bad AG gegenüber dem Besteller aus der Geschäftsverbindung einschliesslich der künftig entstehenden Forderungen, auch aus gleich zeitig oder später abgeschlossenen Verträgen, vollständig beglichen sind. Die Vita Bad AG kann den Vertrag im Eigentumsvorbehaltsregister eintragen lassen. Die Eintragskosten gehen zu Lasten des Bestellers. Aufgrund des Eigentumsvorbehalts kann die Vita Bad AG die einzelnen Liefergegenstände (Ware) heraus verlangen, sobald sich der Besteller nach erfolgter Mahnung immer noch in Zahlungsverzug befindet. Alle durch die Wiederinbesitznahme des Liefergegenstandes entstehenden Kosten sowie allfällige Schäden und Wertverminderungen trägt der Besteller.

7. Mängelrüge und Rückgabe

Für Schäden an der Lieferung am Bestimmungsort durch Dritte kann der Käufer belastet werden. Mängelrüge sind sofort nach Erhalt der Lieferung oder Montage schriftlich begründet und per Einschreiben innert 10 Tagen an den Lieferanten zu richten. Nach Ablauf der 10-tägigen Frist gilt die Lieferung oder Montage als genehmigt. Erweist sich die Mängelrüge als nicht stichhaltig, können die damit verursachten Umtriebe dem Besteller in Rechnung gestellt werden. Als nicht stichhaltige Mängel gelten zum Beispiel: offensichtlich selbstverursachte Mängel. Für die Rückgabe gelten folgende Bedingungen: Sämtliches Material muss in neuwertigem Zustand und in einwandfreier Originalverpackung zurückgeschickt werden. Es muss alles vollständig und funktionsfähig sein. Das Rückgaberecht ist nicht gültig für preisreduzierte Ware und anlässlich von Sonderverkaufsaktionen. Bei Nichteinhalten dieser Bedingungen wird ein entsprechender Abzug gemacht.

8. Transport und Versicherung

Beschwerden wegen Transportschäden sind sofort bei Erhalt der Ware binnen 3 Tagen an die verantwortliche Transportstelle zu richten. Für die durch die Vita Bad AG mit eigenem Kleinbus gelieferten Waren übernimmt die Vita Bad AG das Transportrisiko. Andere Transportarten gehen auf Gefahr des Bestellers.

9. Garantie

Die Garantiezeit beträgt 1 Jahr, sofern in den Verkaufsunterlagen nichts anderes vermerkt ist. Sie beginnt ab dem Faktura-Ausstelldatum. Die Faktura gilt als «Garantieschein». Bei Garantieansprüchen ist das defekte Material mit der Fakturakopie an uns einzusenden, resp. zu überbringen. Von der Garantie ausgeschlossen sind Schäden infolge Änderung oder Reparatur, die durch den Kunden verursacht wurden, oder infolge Abnutzung, höherer Gewalt sowie Missachtung der Betriebsvorschriften. Grundsätzlich gelten die Fabrikgarantien des jeweiligen Produkthersteller und Unterlieferanten. Die Vita Bad AG verpflichtet sich, auf schriftliche Aufforderung des Bestellers hin, innerhalb der Garantiezeit alle Teile, die nachweisbar infolge schlechten Materials unbrauchbar geworden sind, so rasch als möglich nach ihrer Wahl auszubessern oder zu ersetzen. Stattdessen kann die Vita Bad AG nach ihrer Wahl den Verkaufspreis mindern. Ersetzte Teile werden Eigentum des Lieferanten. Die Vita Bad AG trägt die Kosten der Reparatur und den Ersatz der schadhaften Teile.


10. Haftung

Für die Auswahl und die Verwendung der Produkte ist der Kunde selbst verantwortlich. Schadenersatzansprüche jeder Art sind ausgeschlossen, sofern wir den Schaden nicht vorsätzlich oder grob fahrlässig verschuldet haben. In keinem Fall haften wir für Folgeschäden oder mittelbare Schäden.

11. Rechtswahl und Gerichtsstand

Alle vertraglichen Vereinbarungen zwischen der Vita Bad AG und dem Besteller unterliegen schweizerischem Recht. Gerichtsstand für die Beurteilung sämtlicher Streitigkeiten ist Hochdorf.

Vita Bad AG – Tampiteller 2 – CH 6294 Ermensee

 


 


Warenkorb

Keine Produkte

CHF 0,00 Versand
CHF 0,00 Steuer
CHF 0,00 Gesamt

Preise inkl. MwSt.

Warenkorb Bestellen

Kontaktieren Sie uns

Montag bis Freitag jeweils von 8-12 Uhr und 13-17.00 Uhr

Telefon-Nr.+41 (0) 41 917 50 50

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf